über mich

Schon seit meiner Jugend begleitet mich eine große Begeisterung und Neugierde für das Verstehen des menschlichen Körpers und seines einzigartigen, genialen Aufbaus. So begab ich mich auf den Weg, ich begann Yoga zu praktizieren, lernte die klassische Thai Massage, den Umgang mit alternativen Heilmethoden und wurde schließlich Kinderkrankenschwester, später Physiotherapeutin und nun Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt der Osteopathie.

So baue ich mir seit vielen Jahren ein ganzheitliches Verständnis auf, was ein elementarer Bestandteil meiner Arbeit und meines Lebens ist.
Immer schon umgeben von Kindern mit ihrer faszinierenden, puren Art und Weise. Die Begegnungen mit ihnen empfinde ich immer wieder als großes Geschenk und das arbeiten mit ihnen und ihren Eltern als Bedürfnis und Erfüllung.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Fortbildungen:

Mai 2019 Molecules of Health: Hormone, Peptide und Homöostase, Pamela Vaill Carter DO

April 2019 Workshop-Wochenende BVO:
Halswirbelsäule – Zusammenhänge mit Gehör, Augen und Schilddrüse, Jean-Pierre Barral
Das Herz und seine Osteopathie, Jean-Marie A.T. Beuckels
Zahn-Organ-Beziehung und dazugehörige Funktionskreise, Dr. med. dent. A. Bodmann/M. Frenzel

Januar 2019 Fortbildung „Osteopathy in the cranial field“ am Sutherland Cranial College of Osteopathy

Vita:

2017 Heilpraktikeranerkennung und Beginn meiner Selbständigkeit

2010 – 2016 6 jährige Osteopathieausbildung an der Still Academy

2004 Abschluss der Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin. Danach Tätigkeit in Neurologie und Kinderphysiotherapie mit Zusatzqualifikationen wie Bobath-Therapeutin, Manuelle Therapie, manuelle Fuß-Therapie für Kinder

2000 Auslandsaufenthalt in Indien und Nepal

1999 Abschluss der Ausbildung zur examinierten Kinderkrankenschwester

Geboren in Erlangen lebe ich seit 2000 in Leipzig, ich bin Mutter von 2 Söhnen.